wohn- und geschäftshaus

Foto eines Gebäudes

wohn- und geschäftshaus liebig

bauherr: privat und gewerblich
jahr: 1997
standort: reinheim
bauweise: stahlbetonskelett mit mauerwerkausfachung
umfang: grundfläche 385 m²
publikation: platten und fliesen 1998
auszeichnung: tag der architektur 1999
Ein Projekt von busch + liebig architekten
zusammenarbeit: was architekten

um der desolaten nachbarschaftsbebauung im gewerbegebiet am südlichen stadtrand der stadt reinheim gegenzuwirken, wurde ein raumordnender baukörper entwickelt. diese raumübergreifende, klare entwurfssprache sollte von außen nach innen und umgekehrt an der architektur ablesbar sein. dabei wurde die leitwand als hinführendes, vom städtischen raum kommendes und trennendes element zwischen öffentlichem raum und werkhofbereich aufgenommen. die fliese wurde hier als durchgängiges gestaltungs- und konstruktionsmodul eingesetzt.

die kombination der materialien und farben sowie deren oberflächenqualitäten besitzen eine wichtige, repräsentative aufgabe bei diesem bauwerk.

woge_06_large